Zum Hauptinhalt springen

Weinerlebnis auf Ur-Schwäbisch

Der Weinbau am Grafenberg - früher war alles besser!?

weinerlebnis auf ur-schwäbisch
weinerlebnis auf ur-schwäbisch

10. Mai, 5. Juli, 13. Juli, 26. Juli,  30. Aug, 27. Sept. und 11. Oktr.  2020 jeweils um 14 Uhr

Dauer ca. 2,5 Stunden

Treffen Sie ein hiesiges Original: Karle Graf vom Grafenberg, ein schwäbischer Wengerter aus Schorndorf führt Sie auf den Grafenberg und erzählt Ihnen - auf Urschwäbisch natürlich - wie früher Wein gemacht wurde. Und was sich in und um Schorndorf alles zugetragen hat. Karle plaudert allerhand nützliches und unterhaltsames aus dem Nähkästchen - pardon aus dem Weinlesekorb. Und natürlich hat er auch seine Lieblingsweine zum Verkosten dabei. 

Start und Ziel: 
Unterstand Grafenberghalde direkt zu Füssen der Weinberge in Schorndorf!

Auf Google Maps zeigen

Leistung: 25 € p.P. 
"Grias God Ihr Leit"-Sekt, 3er Weinprobe, Mineralwasser und "ebbes klois zom Essa", geführte Tour mit Wengerter Karle Graf vom Grafenbeg in Schwäbisch!

Anmeldung:
Sekretariat Karle: Weinverlockung, info@weinverlockung.de